Google Translation:
Navigation:
Like us on Facebook:
Weiteres:


Modi und Fallen

Fat Mode

Nach Konsumierung von ungefähr 16 Items wird der Spieler spontan fett. Im fat Mode sind die Projektile größer und haben höhere Zerstörungskraft. Im Gegensatz zur höheren Energie der Waffen reduziert sich die Mobilität und der Spieler wird langsamer.

  

Fat Island: In der Playstation 2 Version von Metal Slug 3 gibt es das Minispiel Fat Island. Hier trten zwei Spieler gegeneinander an und versuchen durch schnelle Nahrungsaufnahme möglichst viel Gewicht zuzulegen. Beginnend bei 100 kg endet der Kampf bei 200 kg. Wenn ein Spieler viel Gewicht verliert nimmt er seine normale Figur wieder an; verliert er noch mehr erreicht er den Mumienzustand.

Zombie Mode

Der Spieler kann in Metal Slug 3 zum ersten mal in einen Zombie verwandelt werden. Dies geschieht durch Kontakt zu Sekreten eines anderen Zombies. Beispielsweise können das Erbrochenes oder Innereien sein.

Der Vorteil in diesem Modus ist die Unverwundbarkeit gegenüber normalen Feuerwaffen und Nahkampfwaffen der Rebellen. Nur durch wiederholten Kontakt zu Zombiesekreten kann der Spieler getötet werden.

   

Häufig sind im Bereich der Zombies Forscher unterwegs. Die Zombieversion eines Forschers hinterlässt nach Tötung ein Antiserum, mit dem der Zombiemodus des Spielers geheilt werden kann. Der Spieler wird nach Heilung in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt und ist wie gewöhnlich verwundbar.

Besonderheiten:

  • Im Zombie Modus steht eine besondere besondere sekundäre Waffe zur Verfügung: Die Blutkotze. Die Blutkotze hat enorme Durchschlagskraft und deckt in die abgefeuerte Richtung bis 180° Grad ab.

  • Heilung erfolgt durch Antiserum. Der Spieler wird in seinen ursprünglichen verwundbaren Zustand zurückversetzt.
  • Tötung kann nur durch Kontakt zu weiteren Zombies erfolgen, gegenüber den Rebellen ist der Spieler unempfindlich.
  • Ein zombifizierter Spieler bewegt sich nur mit halber Geschwindigkeit und ist nicht zu großen Sprüngen in der Lage.

 

Mummy Mode

Diese Verwandlung kann den Spieler in Höhlen und Gräbern treffen, meißtens im zweiten Level (Metal Slug 2). Wird man von der Flüssigleit, welche die Fledermäuse fallen lassen erwischt oder von den Mumien angepustet, so findet die Verwandlung statt. Ist man erstmal mimifiziert ist man verdammt langsam, kann nur mit der pistole feuern und auch das Granatwerfen ist langsamer als normal. Wird der Spieler erneut von der Flüsigkeit oder dem Atem getroffen, stirbt er. Die einzige Möglichkeit der Rückverwandlung ist das Heilungsitem (magischer, funkelnder Heilsaft) einzusammeln. Alternativ kann man auch sterben um den Fluch loszuweden.

In Metal Slug 2 (X)Mission zwei (antike Pyramiden) ist ein Forscher unterwegs. Schützt ihn nicht vor den nahenden Mumien, so wird er auch in einer Mumie verwandelt.

Snow Trap

Der Yeti hat einen speziellen Eisatem, der den Spieler verfolgt und ihn beim Auftreffen in einen Schneemann verwandelt. Anschliessend versucht er den Schneemann mit einem Knochen zu vermöbeln.

Wir treffen beim Yeti auch auf Kriegsgefangene und Soldaten, die der Yeti einkassiert hat. Beim Kriegsgefangenen gibt es ausser seinem eingefrorenem Zustand keinen Unterschied zum gefesselten Gefangenen. Die Soldaten ziehen nach Befreiung dankbar ab.

 

Navigation: Home > Home of the Super Vehicle > Modi und Fallen