Google Translation:
Navigation:
Like us on Facebook:
Weiteres:


Missionen

Karten erzeugen für Spiele wie Metal Slug ist ein auwändiger Prozess. Es werden hunderte Screenshots gemacht, die anschließend alle nacheinander aneinander gehangen werden um im endeffekt eine Karte des Levels zu erhalten. Als ich die Karten für Teil 1 gemacht habe hatte ich das noch nicht so raus. Falls jemand bessere Karten hat bitte nicht zögern im Forum bescheid zu sagen!

Level 1

Schema der ersten Mission. Große Ansicht.

Die Level aus Metal Slug 1 verfügen noch über keinerlei Verzweigungen oder ähliches im Level. Laufe von links nach rechts durch. Du startest im Jungel - im Hintergrund eine große Statue - läufst den Steg entlang, vorbei an einem zerstörten U-Boot und einem Eingeborenen Dorf, das von Mordens Leuten besetzt wurde hin zu einem Wasserfall, wo auch schon der Endgegener waretet. Sollte mit einem Leben gut zu schaffen sein.

Endgegner: Tetsuyuki

Am Ende des Wasserfalls trifft man auf den ersten Endgegener - ein abgestürztes Flugzeug. Das Dreiergeschütz was in fast 90Grad aufragt schießt auch jeweils drei Schüsse im hohen Bogen, ihnen ist leicht auszuweichen. Das dickere Geschütz unterhalb schießt einen Enegiestrahl, unter dem man sich wegbücken kann. Der zweite kommt tiefer, und man kann über ihn hinwegspringen. Dieser Gegener hält nicht sehr lange durch, wenn man ihn mit Granaten füttert.

Level 2

Schema der zweiten Mission. Große Ansicht.

Start ist diesmal am Bahnhof. Von hier aus geht es über die Docks und über ein paar Häuserdächer hin zu den Waggons, auf denen man dem Vehicle von General Morden hinterherfährt. In diesem Level trifft man zwischendurch auf ein etwas größeres Schienenfahrzeug, das sich nicht mit wenigen Schüssen niederstrecken läßt. Hat man es aber geschafft, wird man auf den nächsten Metern mit dem Supervehicle 001 belohnt.

Endgegner: Hairbuster Riberts

Der zweite Endgegener: General Mordens Flugzeug. Ihr landet mit euerem Super Vehicle, oder eventuell zu Fuß, auf Waggons die sich prompt in Bewegung setzen. Das Flugzeug nähert sich.

Es verfügt über fest installierte Heberampen, die sich regelmäßig heben und senken. Je nach Zustand des Flugzeugs schaltet es auf verschiedene Angriffstategieen um: Zunächst Bordgeschütze, dann einen Soldaten, der Raketen feuert und letztlich gegen General Morden mit seiner Bazooka. Ist dieser besiegt so stürzt er aus dem Flieger, wird aber von einem treuen Piloten gerettet.

 

 

Level 3

Schema der dritten Mission: Große Ansicht.

In diesem Level startet man in einer Schlucht und kämpft sich langsam nach oben vor. Zur belohnung wartet oben auch der erste "Zwischenendgegener". Wenn man ihn erledigt hat kann man sich nun in bekannter Weise nach rechts weiterbewegen.Auf halber Strecke kommt es dazu, daß man einen ganzen Gebäudekomplex sprecngen muß um weiterzukommen. Ist das getan wird man wieder mit dem Super Vehicle 001 belohnt, und der Endgegener ist auch nicht mehr weit weg...

Endgegner: Tani Oh

Der dritte Endgegener ist diesmal ein Kettenfahrzeug. Es überrascht den Spieler zuerst mit seinen MGs, den Schüssen ist aber leicht auszuweichen, da man nur getroffen wird, wenn man an der stelle steht, wo die Kugeln einschlagen. Als nächstes verteilt er Mienen. Die Mienen vermeidet man am besten, indem man genau über dem schwersten Geschütz stehen bleibt und Auf den Panzer schießt, bis das Geschütz feuerbereit ist, dann sofort zu Seite springen.

Mögliche Strategie: Man kann versuchen im Level zuvor Handgranaten aufzusammeln, und zwar genau 28 (Für den normalen Schwierigkeitsmodus). Permanentes Abwerfen von Handgranaten  lässt den Boss nicht lange durchhalten.

Level 4

Dies ist das erste Level, das richtig schwierig ist, da man es in der Mitte mit stapelweise Panzern und Geschützen zu tun bekommt. Wenn man erstmal die Höhle erreicht hat, bekommt man es zur Krönung noch mit den Zwillingspanzern zu tun.

Große Ansicht

Level 5

Dieses Level ist wieder eine Stufe schwieriger. Man läuft ein lange Strasse bis zum Ende durch, wo der Endgegener wartet. Das Level ist schwierig, aber der Endgegener sollte kein Problem darstellen.

Große Ansicht

Level 6 (final mission)

Dieses Level ist nun wirklich das härteste. Es kommen wesentlich mehr Gegener und die Fahrzeuge schießen wesentlich öfter. Am Schluss steht man Morden persönlich gegnüber. Erledigt man ihn, so hat man das Spiel durch. Unterwegs allerdings wird dem Spieler der Boden unter den Füßen weggesprengt, und man stürzt durch die Wolken auf eine U-Boot, auf welchem man sich der fest installierten MG bedienen kann.

Große Ansicht

 

Navigation: Home > Metal Slug > Missionen